_O6A3897_cropped_1350

Etappe 5: Haarscharfer Sieg für Team UNITY

Wie die Zeiten sich ändern: Die Etappe 5 war von leichtem Wind und Sommersegeln geprägt und führte die Teams 20 Meilen von der Ansteuerung Marstal zur Ansteuerung Schleimünde. Wind um die 12 Knoten um Süd machten den Schlag zu einer Übung im perfekten Segeltrimm. Weissenberg startete perfekt, ging auf direkten Kurs zum Ziel hatte mit…

Team UNITY auf Etappe 4

40 Knoten Wind sorgen für Abbruch der Etappe 4

Wind war angesagt. Und noch mehr Wind kam tatsächlich. Vor dem Svendborgsund starteten die Teams der OX2015 auf die Etappe 4 nach Marstal. Die Bahn A führte um westlich um Avernakø und die Tonne Skrams Flak zum Ziel unter Drejø. Team DED erwischte mit 5 Sekunden nach dem Signal einen fast perfekten Start. Mindestens Reff…

Team assono auf dem Weg zum ersten Etappensieg

Etappe 3 nach Svendborg: Sieg für Team assono

Die Vorhersage liess schlimmeres erwarten. Der Wind kam mit 18 Knoten aus Südost und bescherte den Teams eine intensive aber gut zu segelnde Kreuz in den Svendborgsund. Zwischen den Inseln wurde angesichts der kurzen Renndistanz um jede Bootslänge geschachert. Nördlich von Avernakø ging es hoch an den Wind und Team assono konnte sich an den…

_O6A3308_1350px

OX in Svendborg – Tracking ausgefallen

Wir hatten heute leider ein technisches Problem in unserer Tracking-Software und es gibt noch keine Tracks der heutigen Etappe 3. Wir hoffen, diese morgen wiederherstellen zu können. Die Teams sind gut in Svendborg angekommen und genießen die Sonne im Cockpit. Tagesergebnisse folgen.